strange poppies
London, SOAS und die Welt

Nach schönen Sommerferien, einem dreiwöchigen Workcamp bei Berlin und einem coolen Aufenthalt in Wiesbaden bin ich mittlerweile schon länger wieder zuhause und in der finalen Phase meines Umzuges nach London.
Student Finance ist gebilligt; Wohnung so gut wie gefunden...Un am 24ten gehts los!!
Hab nicht wirklich Ahnung, wie sich das dann dort gestalten wird; die erste Woche ist auf jeden Fall die berühmt berüchtigte "Fresher's Week" in der kräftig gefeiert wird.
Auch wenn es sehr aufregend und unheimlich ist; freue ich m ich auch jetzt bald auf mich selbst gestellt zu sein und somit ein neues Kapitel anzufangen.
Die SOAS scheint nach meinem Besuch am 11/12ten September zu urteilen ein richtig schöner alternativer Platz zu sein. Social Antrophology sol der auch sehr gut sein; und mit Development Studies als Nebenfach sollte alles gut gehen....
19.9.06 15:54


Head over Heels.....

geht es morgen früh um 9 nach London. Zusammen mit Johanna, die mich netterweise mit dem Auto mitnimmt..Werde dann mit meinen 2 Koffern und einem Trolley in mein Zimmer ziehen - Das Packen war wie immer der absolute Horror. Ich HASSE es, Räume leer zu räumen. So deprimierend irgendwie.
Morgen um 18.00 ist dann eine Reception Party für die Non-UK Students...Hoffe mal, dass ich nette Leute kennen lerne werde.
Also, Daumen drücken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ganz ganz wichtig..!
23.9.06 19:35



NAVIGATION

Gästebuch ">
Klatschklee ">Klatschklee ">
Read me I'm famous ">Read me I'm famous ">


Link
Link
Link

Design
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de